Vereinsleben 2014

Christkindlmarkt 2014 

 

 

 

25. jähriger Christkindlmarkt in Tittling ein großer Erfolg

 

 

 

Im abendlichen Lichterglanz, in gemütlicher Atmosphäre, bei Glühwein,- Plätzchen,- und Bratwurstduft rund ums Grafenschlößl, an den hell erleuchteten, weihnachtlich geschmückten Buden vorbei zu schlendern und gerade zur Weihnachtszeit die Seele baumeln zu lassen, war für die Veranstalter des 25. Christkindlmarktes in Tittling, die Dreiburgenschützen, wichtigster Punkt in einem prall gefüllten Rahmenprogramm. Am Freitag, den 28.11.14 war der große Fackelzug mit den Engeln ein Höhepunkt. Die, in weihnachtliches Gewand gehüllte, Herrenstraße, verzauberte die Besucher des Tittlinger Weihnachtsmarktes. Begleitet vom Liederkranz Dreiburgenland und der Jugendblaskapelle Tittling zog man im abendlichen Schein der Fackeln Richtung Marktplatz. Dort erwartete sie, mit einstimmenden Liedern zum Advent, das Christkind. Nach der Eröffnungsrede durch 1. Bürgermeister Helmut Willmerdinger und Organisator Herbert Lorenz wurde klar, wieviel Engagement, Idealismus und Kraft in diesem Projekt steckt. „Heavenlight Inspiration“ beendeten mit weihnachtlichen Klängen würdig diesen ersten Tag.

 

Für Abwechslung sorgten die talentierten Schüler der Wilhelm-Niedermayer Schule am Samstagnachmittag mit einer weihnachtlichen Aufführung für Kurzweil. Musikalisch umrahmt wurde das Nachmittagsprogramm von den „Following Harmonists“, den Jagdhorn,- und Alphornbläsern. Der große Höhepunkt am 2. Tag des Christkindlmarktes war der Perchtenlauf mit 5Gruppen. Ca. 130 Perchten, angefangen mit den Passauer Höllengeistern, Passauer Burgdeiffen, Wolfsauslasser Kasberg, der Krampus Schmiede und zu guter letzt den Thalberger Heandltrommlern, lehrten am Marktplatz die Tittlinger das Fürchten.

 

Traditioneller Höhepunkt war am Sonntag und gleichzeitiger Abschluss eines erfolgreichen, stimmungsvollen Adventswochenende, der Einzug des hlg. Nikolaus mit Krampus und der Engelsschar und dem großen Sack mit Geschenken für jedes Kind. Eingestimmt, wurden die Besucher des Christkindlmarktes, auf das bevorstehende Ereignis mit der Tanzgruppe Singing Lips, dem Kindercho(h)rwurm und den weihnachtlichen Klängen der Jugendblaskapelle Tittling, die schon seit 25. Jahren, das Rahmenprogramm mitgestaltet haben.

 

Tittling nahm das erste Adventswochenende reißaus aus der grauen Tristess des Alltags und tauchte ein in eine märchenhafte Welt der Begegnung, des weihnachtlichen Lichterglanzes und sinnlicher Düfte. In 25. Jahren hat der Christkindlmarkt in Tittling seinen ganz eigenen liebenswerten Charme gefunden. Ein Stück kulturelles Gut, dass gerade in unserer heutigen hektischen Zeit zunehmend an Bedeutung gewinnt!

 

Für die zahlreiche Beteiligung und die 25. jährige großartige Unterstützung bedanken sich Vorstand Lorenz und die Dreiburgenschützen Tittling recht herzlich bei den Tittlingern und allen Besuchern des Christkindlmarktes.

 

 

 

 


Jahreshauptversammlung mit Ehrungen 

 

 

 

 

Maibaumaufstellen

 Die Dreiburgenschützen Tittling beteiligten sich auch dieses Jahr wieder beim Maibaumaufstellen und übernahm die Verpflegung mit Getränke und Wurstsemmeln.

 

 

Passauer Maiduldfestzug

 

 

 

 Schützen beim Kegel

 

 

 

 

 

 

 Schützenkranzl


 

Die diesjährige Ehrung des Schützenkönigs war wieder eine schöne und fröhliche Feier mit einer hervorragenden Showeinlage unserer Damen.

dies zeigen auch die nachfolgenden Bilder. 

 

Gratulation zum 50er

 

 

die Vorstandschaft gratulierte seinem Schriftführer zum halben  Jahrhundert und feierten

in froher Runde seinen Geburtstag.

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorstandschaft bedankt sich bei Haim Irmgard für die schöne Vereinstafel

 

 

 

 

 

News